FANDOM


Touristenattraktion 0189

Im Jahr 2871 waren die verschiedenen Untersuchungen gegen Gellan beendet und er wurde aus der Haft in einem föderalen Gefängniss entlassen. Gellan - noch immer ein wohlhabender Mann - versuchte seine Auseinandersetzung mit dem Rockforth-Konzern zu Ende zu bringen, wozu er diesmal eine Söldnerflotte benutzte. Doch Lanner stand noch im Dienst des Konzerns und seine Streitkräfte waren modern und gut ausgerüstet. Mit Anaconda-Frachtschiffen und Schiffen vom Typ Cobra Mark I gelang es Lanner, Gellans Kampftruppe durch geschicktes Manövrieren zu überlisten und erneut zum Rückzug zu zwingen. Diese zweite, demütigende Niederlage kam Gellan teuer zu stehen.