FANDOM


Touristenattraktion 0117Bearbeiten

Im Jahr 2559 wurde das Touristenschiff Everichon voller imperialer Adliger von einer Gruppe Caker entführt, die versuchten, es in einem Gasriesen bruchzulanden. Der Versuch wurde von imperialen Einheiten vereitelt. Die Übertragung des Ereignisses per Holo-Video und die später folgende Verarbeitung in dem fiktiven Drama "Wahnsinn der Rebellen" trug dazu bei, die öffentliche Meinung der Revolte abzulenken.